Neuheiten         
STRASSENBAHNMUSEUMSKJOLDENÆSHOLM

9. Juni 2007

Einweihung von KS 22

Dann kam der Tag, wo KS 22 ein Meilenstein erreichte:

Die Einweihung

Museumsmitarbeiter, Jesper Reinfeldt, der KS 22 Projekt-Koordinator ist, ist am Morgen d. 9. Juni Wagenführer der Fahrzeugkombination bestehend aus KS 22 und 2 Beiwagen, KS 1253 und KS 389.

KS 22 war bei der Einstellung des Straßenbahnbetriebs in Kopenhagen 1972 Schienenschleiferwagen S2, ist heute aber restauriert um das Aussehen von 1924 wieder zu haben.

Die wichtigsten Arten der zweistöckigen Straßenbahnwagen in Kopenhagen sind jetzt im Straßenbahnmuseum vertreten.

Teils der Frederiksberger Wagen, der von FS 50 vertreten ist, teils der Kopenhagener, der jetzt von KS 22 vertreten ist.

KS 22 ist vor Valby Gamle Remise mit FS 50, die Halbschwester KS 100 und ihre Schwester S1 fotografiert. KS 100 ist auch in 2 Stöcke gebaut, wie S1, der ehemaligen KS 23.

Zweite stellvertretender Bürgermeister in Ringsted Gemeinde, Tulle Olsen, wurde eingeladen die Antrittsrede zu geben ...

... nach den Reden wurde Tulle Olsen Wagenführer der Jungfernfahrt des KS 22 - unterstützt von der Wagenführersachverständige des Museums Erik Storgaard...

Nach ca. 3 km Fahrt war man wieder an der Haltestelle in Valby Langgade zurück.

KS 22 ist nun im regulären Betrieb des Museums.