Neuheiten         
STRASSENBAHNMUSEUMSKJOLDENÆSHOLM
8. Oktober 2004
Kulturnacht
  

Zum zweiten Mal in Folge nahm das Straßenbahnmuseum Skjoldenæsholm an den Aktivitäten der Kopenhagener Kulturnacht teil.

Dieses Jahr fuhr man die Linie: Københavns Rådhusplads - Vester Voldgade - Christians Brygge - Holmens Kanal - Kongens Nytorv - Bredgade - Grønningen - Øster Voldgade - Nørre Voldgade - Nørreport - Nørregade - Stormgade - Tietgensgade - Hovedbanegården - Københavns Rådhusplads.

Sechs Museumsbusse des Straßenbahnmuseums waren im Einsatz. Für die Fahrtstrecke wurde etwa eine dreiviertel Stunde benötigt, alle 15 Minuten fuhr ein Bus.

Auch unsere Busse aus Århus und Odense wurden eingesetzt.

Auch die königliche Garde kam vorbei und begrüßte die alten Busse.

Bin ich hier nicht früher schon einmal gefahren? - so dachte vielleicht der Bus.

Bei allen Fahrten gab es einen recht großen Fahrgastandrang.

     

 

Unsere Fahrgäste freuten sich - einmal Kopenhagen in einem Museumsbus des Straßenbahnmuseums Skjoldenæsholm zu erleben.