Neuheiten         
STRASSENBAHNMUSEUMSKJOLDENÆSHOLM
1. Oktober 2003
8 Straßenbahnwagen ziehen um

Aus dem Depot des HT-Museums in Hørsholm wurden 8 Straßenbahnen in das neue Depot des Straßenbahnmuseums Skjoldenæsholm in Kværkeby transportiert.

Der Transport begann am 1. Oktober 2003 früh am Morgen und zog sich bis zum Abend hin.

Vier große Lastwagen und Kräne wurden für den problemlosen Transport genutzt.

    

 

Vor der Abfahrt der ersten vier Wagen wurden alle Fahrzeuge auf den Tiefladern gründlich gesichert.

Damit die drei Triebwagen unbeschädigt ankommen musste ein Umweg gefahren werden, der einige Brücken umging. Die Gesamthöhe lag bei 4,57 m und das Gesamtgewicht von LKW und Last bei etwa 55 Tonnen!

Die Halle in Kværkeby bietet Platz für alle neuen Gäste.

Bei der Ankunft gab es eine kurze Pause, dann wurden die Wagen abgeladen. KS 107 ist mehr als 100 Jahre alt.

Kurz die Lage der Kletterschienen geprüft, dann werden die Wagen in die Halle gezogen.

In Hørsholm warten weitere vier Wagen ...