Kopenhagen - Linie 7                

 

 

               

Linie 7 wurde 1867 als Pferdebahn eröffnet.

Es wurde die erste elektrische Linie, als hier ab 1897 Wagen mit wiederaufladbaren Batterien - Akkumulatoren - eingesetzt wurden.

1902 wurde auch diese Linie auf den normalen Fahrleitungsbetrieb umgestellt.

Linie 7 fuhr am 24. April 1971 das letzte Mal als Straßenbahn.

Sporvejshistorisk Selskab hat ein Buch von Linie 7 herausgegeben.