Aarhus - Linie 2

 

 

 

               

Die Linie 2 wurde 1930 für die Erschließung eines neuen Stadtteils im südlichen Aarhus eröffnet.

Zu Anfang fuhr die Linie nur bis zum Hauptbahnhof, wo die Linie 1 auf Umsteiger wartete. Später wurde auch diese Linie bis zur nördlichen Endstation verlängert, was die Verkehrsbedienunng im Zentrum von Aarhus gut ergänzte.

Linie 2 fuhr am 6. November 1971 das letzte Mal als Straßenbahn.

Sporvejshistorisk Selskab hat ein Buch und ein Bilderbuch von Århus Sporveje herausgegeben.